News

Neu eingetroffen: MEGA 30V

Für unsere anspruchsvollen Kunden haben wir ein ausserordentliches Bearbeitungscenter in unser Programm aufgenommen!

Ausgerüstet mit der intuitiv zu bedienenden Mitsubishi M830W und eingebauter Motorspindel ist die Maschine für die Werkstatt von heute ein Muss.

Kleinste Bauform gepaart mit hoher Leistung und leicht zugänglichen Komponenten bieten beste Voraussetzungen für die Zukunft.

Durch das ergonomische Design und der neuen, exklusiven HMI- Bedienoberfläche ist die MEGA 30V sogar von Laien innert kürzester Zeit eingerichtet.

Die detaillierten technischen Daten finden Sie hier: Mega 30V

 

 

 

 

Februar 2018

Hanwha PCR Spanbruch-System: Hanwha bietet mit dem neuen PCR Spanbruch-System die Lösung auf alle Probleme durch Wickelspäne und Langspanenden Materialien. Das heisst, mit nur einem Programmbefehl werden die Späne definiert gebrochen. Unabhängig des Materials, wie z.B. schwer zu zerspanende Werkstoffe, wie Inconel®, Titan, Edelstähle und Kunststoffe, beherrschen Sie die Spänebildung durch die hocheffiziente PCR Technologie. Mit PCR werden die Späne durch eine oszillierende Achsbewegung in Abhängigkeit der Spindelrotation kontrolliert gebrochen. Vorteile:
  • Verringerung des Schneidwiderstands
  • Keine Bildung von Aufbauschneiden
  • Prozesssichere Fertigung ohne unnötige Maschinenstopps
  • Längere Werkzeugstandzeiten (kein Werkzeugbruch durch lange Späne)
  • Verringerte Anfälligkeit auf Verformung durch konstante Bearbeitungstemperaturen

September 2017

Seit September repräsentieren wir die FPT Industrie S.P.A. in der Schweiz. Eine ideale Ergänzung zur Grossteilbearbeitung im Fräsen, Bohren und Drehen. Mit über 48 Jahren Erfahrung in der Herstellung von CNC-gesteuerten Fräsmaschinen und Bohrwerke für den Präzisionsmaschinen- und Formenbau zählt FPT Industrie S.P.A. zu den weltweit absolut führenden Anbietern dieser Branche.

Das Markenzeichen steht weltweit für hochstehende Technologie, Präzision und Zuverlässigkeit. Seinen Erfolg verdankt FPT INDUSTRIE S.p.A. vor allem aber der innovativen Forschung, besonders aber der auch der konsequenten Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen und der hohen Präzision der Maschinen. Besondere Schwerpunkte werden auf Serviceleistungen und Verfügbarkeit der Anlagen gerichtet.